eiko_list_icon Feueralarm - brennt Keller

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 535
Einsatzort Details

Niederselters, Klosterstraße
Datum 30.12.2022
Alarmierungszeit 16:09 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 21 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Niederselters
Freiwillige Feuerwehr Eisenbach
    Freiwillige Feuerwehr Haintchen
      Freiwillige Feuerwehr Münster
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 - Selters 1/30  ELW - Selters 1/11  HLF 20/16 - Selters 1/46  MTW - Selters 1/19  TSF-W - Selters 1/48  RTW  Süwag

        Einsatzbericht

        Ein Raum im Untergeschoss des Wohnhauses stand im Vollbrand, im weiteren
        Verlauf geschah die Ausbreitung durch das Flachdach des Anbaus auf die Fassade auf der
        Rückseite des Gebäudes.

        Die Brandbekämpfung wurde über 2 C-Rohre, an der Vorder- und Rückseite des Hauses vorgenommen.
        Öffnen der Decke und der Fassade zum Ablöschen der Glutnester. Abschalten
        der Stromversorgung durch den Energieversorger. Belüften des Vorder- und
        Hinterhauses.
        Für diese Maßnahmen wurden mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt.